Artikel mit dem Tag "Gemüse"



Im Garten · 22. Mai 2019
Moritz: Die Gartensaison hat vor einigen Wochen begonnen. Endlich kann ich also meinen zweiten Versuch starten, etwas eigene Nahrung herzustellen. Die Idee eigenes Gemüse zu ziehen ist im letzten Jahr entstanden. Im Zuge der Ernährungsumstellung habe ich vieles hinterfragt. Unter anderem wollte und musste ich mein Verhältnis zu meiner Nahrung ändern. Mehr Wertschätzung für mein Essen, dachte ich, könnte ich positiv auf mein Essverhalten auswirken. (Der Artikel enthält Werbung)

In der Küche · 18. Januar 2019
MORITZ: Vor vielen Jahren hat sich meine liebe Bine ein Essen zusammengemischt, dass so lecker war, so gesund und so simpel in der Herstellung, dass es uns bis heute begleitet. Später stellten wir fest, es ist vegan. Über so etwas hatten wir damals noch nicht nachgedacht. Aber Hand aufs Herz - und ich sage das als jemand für den über viele Jahre Essen ohne Fleisch oder Fisch keine Mahlzeit war - man vermisst nichts. Habe ich bei diesem Essen nie. Hier also das Rezept.

Im Garten · 01. Juli 2018
MORITZ: Heute habe ich meine ersten Tomaten und Gurken geerntet und ich bin stolz wie Oskar. Schon lustig, welche Gefühle es auslöst, etwas „Eigenes“ zu ernten und dann zu essen. Bis vor einem Jahr habe ich über derlei noch nicht mal nachgedacht. Mein kleiner Garten wuchs fleißig vor sich hin, ab und an habe ich im Sommer mal das, was von mir Rasen genannt wurde und kaum als Wiese durchgehen konnte, gewässert. Das war`s.